Bridgeclub Rotenburg/Wümme


 

Willkommen auf unserer Homepage 

aktuelle Turniere  

Termine

Partnersuche

Links

Turniere 2015

Turniere 2014

Turniere 2016

 Turniere 2017

Satzung

Impressum

 

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Seite besuchen. Als moderner Bridge-Club wollen wir Sie gerne auch online mit allen Informationen rund um das faszinierende Bridgespiel versorgen. Wir werden versuchen, Sie an dieser Stelle stets besonders aktuell auf dem Laufenden zu halten.

 

 

              Vorstand 2014  

von links: Amadeus (nicht im Vorstand)

Dr. Frank Paeper, Birgit Bausdorf, Heike Herrmann, Wolfgang Krappe.

1. Vorsitzende:   

Birgit Bausdorf,
27356 Rotenburg, Pappelweg 13,

Tel. 04261/83617, Mail: bausdorf@freenet.de

2. Vorsitzender:   

Dr. Frank Paeper

Spielleiterin und Kassenwartin:   

Heike Herrmann

stellv. Spielleiter:   

Wolfgang Krappe

 

 

Ehrenpräsident:   

Wolfgang Schulz

 

 

 In aller Kürze sollten Sie folgendes über uns wissen:

Unser Bridgeclub ist Mitglied im Deutschen Bridge-Verband e.V., er feierte im Februar 2004 sein 25-jähriges Jubiläum. Wie Sie sehen: wir sind in den besten Jahren!

Im Augenblick zählen wir fast 70 Mitglieder und freuen uns natürlich über jeden Gast und speziell über neue Mitglieder.

Wir spielen dienstags jeweils um 18.30 Uhr,  Oktober bis April um 15.30 Uhr

Bridgeabend2

Die Teilnehmer am Grete-Meyer-Turnier 2014

Gruppenbild

                      Immer wieder dienstags

Bridge-Club Rotenburg feiert 40-jähriges Bestehen

Eversen im Landkreis Rotenburg, Dienstagabend kurz nach 6. Geschäftig breiten die Damen und Herren im Raum grüne Decken über die Tische im Gasthaus, verteilen Aufsteller mit Tischnummern, legen Schreibutensilien bereit. Gleich wird das Turnier des Bridge-Clubs Rotenburg beginnen. Bridge ist Spiel und Denksport zugleich, gilt als Schach unter den Kartenspielen, ja als deren Königin. Die Anwesenden indes sind überwiegend alte Hasen. Und doch – die Spannung steigt. Mal wieder, denn in diesem Jahr feiert der Club 40. Geburtstag.

Der Start verlief recht kühn“, berichtet die Vorsitzende Birgit Bausdorf: Die damals bereits 70-jährige Grete Meyer aus Rotenburg habe 1979 in zwei Volkshochschulkursen Interessierten die Grundlagen des Spiels vermittelt. Am letzten Kursabend habe sie den Teilnehmenden entschlossen eröffnet: „Wir gründen einen Club. Herr Schulz wird Vorsitzender, ich übernehme die Spielleitung und Herr Hamelberg die Kasse!“

Da niemand Erfahrung im Turnierbridge hatte, das wie alle Wettsportarten strengen Regularien unterliegt, dauerte es bis zum ersten regelkonformen Wettspiel ein Weilchen. Bald aber rangen die 14 Bridgefans der ersten Stunde engagiert um Match- und Clubpunkte als Auszeichnung für gutes Spiel. Und das seither fast jede Woche.

Von Anfang an mit dabei ist neben den Rotenburgerinnen Annelene Koch und Marlies Siekmann auch Karin Borowski. „Damals war ich um die 30 und war wegen der Kinder zu Hause. Da meine Mutter begeistert Bridge spielte, hatte ich Interesse daran.“ Das hat die Bothelerin nie verlassen, sodass sie nach wie vor zu den Aktiven des Clubs gehört und an vielen Clubaktivitäten teilnimmt. Neben dem wöchentlichen Dienstagstreff, der im Winter nachmittags stattfindet, ist da zum Beispiel das Grete-Meyer-Gedächtnisturnier zur Erinnerung an die Initiatorin. Legendär sind auch die Kuchenschlachten anlässlich des alljährlichen Freundschaftsspiels mit den Bridgefans aus Schneverdingen. Kulinarische Highlights aber sind das Spargelturnier im Frühsommer und die Weihnachtsfeier. Nach hartem Wettkampf labt sich die Gruppe dann an delikatem Wildbret à la Gastwirtin Kerstin Meyer.

Insgesamt hat der Club heute rund 40 Mitglieder. Knapp 30 kommen regelmäßig, gerade erst stieß ein neuer Spieler hinzu, den es im Ruhestand aus seiner beruflichen Heimat Düsseldorf zurück in die alte Heimat Rotenburg zog. „Wir freuen uns immer über neue Bridgefreunde. Wer mitmachen möchte, kann sich einfach melden“, sagt Birgit Bausdorf. „Und wenn er oder sie noch keinen Spielpartner hat, finden wir jemanden.“

Mehr Infos und Kontakte: www.bridgeclubrotenburg.de

 

 

Ganz schnell erreichen Sie uns telefonisch unter 04261/83617- Birgit Bausdorf. Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen bausdorf@freenet.de

 

Home 

 

 

[Termine/News[Turniere][Links]

Copyright(c) 1979 http://www.bridgeclubrotenburg.de
bausdorf@freenet.de